Corona-Info
Hausbesuch

Hausbesuch und Fahrpraxis

Sie haben Probleme damit Ihre Katze in die Transportbox zu bekommen? Ihr Hund hat panische Angst vor dem Tierarzt oder erbricht sich schon bei kurzen Autofahrten?

Oft haben Tiere, besonders Katzen, panische Angst, wenn sie aus Ihrer gewohnten Umgebung raus geholt werden. Auch weckt der bloße Anblick unserer Praxis bei manchen Hunden Erinnerungen an unangenehme Situationen.

In gewohnter Umgebung können wir nun in vielen Fällen entspannter Untersuchungen durchführen, um den Stress für Ihren Vierbeiner und auch für sie zu reduzieren.

Nicht für jedes Tier ist jedoch ein Hausbesuch die Lösung für das Problem, da wir die unangenehmen Situationen zu Ihnen in die sichere Umgebung bringen.

Bei einem Hausbesuch gibt es jedoch vieles zu beachten:

  • Dem Tier (besonders Katzen) sollten Verstecke und Fluchtmöglichkeiten genommen werden.
  • Eine große Decke/Handtuch, die eventuell auch schmutzig werden kann, sollte bereit gelegt werden.

Für Futter- und Ergänzungsfuttermittel, sowie Zubehör im Internet empfehlen wir:

Zur Tierapotheke der Praxis Ludwig Münch im Internet
TOP Tierarztpraxis 2021
© 2021 Tierarztpraxis Horrem.