Aktuelle News

18.08.2019

Wir möchten Danke sagen: Danke an die fleißigen Handwerker, an unser emsiges Team, an Acp für eine tolle Homepage und Betreuung bei allen Fragen, an all unsere Freunde und Verwandten, die uns so sehr geholfen haben. Wir freuen uns sehr, dass die Praxis nun fast fertig ist und wir so ein tolles Feedback von euch erhalten. Natürlich wollen wir uns auch bei unseren treuen Patienten und Patientenbesitzern für eure Geduld während der Umbauphase und der Neugründung bedanken.

15.08.2019

Ultraschall beim Kleintier: Der Ultraschall hilft uns ohne Narkose und schmerzfrei Veränderungen der Organe im Bauch darzustellen, auch die Funktion des Herzens können wir mittels Ultraschall beurteilen. Dabei kann der Patientenbesitzer die ganze Zeit beim Tier bleiben und direkt am Bildschirm über die Befunde informiert werden.

04.08.2019

Urlaubszeit: Viele von euch verweilen gerade mit ihrem Vierbeiner am Strand und genießen das Meer. Aber Vorsicht, das Salzwasser birgt auch seine Gefahren für den Hund, viele werden durch die Sonne und die Bewegung durstig. Ein kleiner Schluck aus dem Meer schadet da nicht, aber größere Mengen dehydrieren deine Fellnase und können teilweise zu -schweren Durchfall führen. Daher unbedingt ausreichend Wasser mitnehmen und häufig anbieten, damit alle Spaß am Urlaub haben! Schöne Ferien!

31.07.2019

Jetzt wird es schön! Unsere Bilder für die noch kahlen Wände sind gekommen und werden morgen aufgehängt!

29.07.2019

Achtung giftige Lebensmittel! - Milchprodukte, wie hier etwas Joghurt kann bei einigen unserer Viebeiner schon einmal Durchfall hervorrufen. Andere Lebensmittel können jedoch lebensgefährlich sein und sollten daher von der Speisekarte unserer Hunden und Katzen ganz gestrichen werden. Dazu gehören unter anderem: - Schokolade: das hierin enthaltene Theobromin kann vom Tier nur schlecht verstoffwechselt werden und dramatische Herzrhythmusstörungen hervorrufen. - Zwiebeln und Knoblauch können zu einer Blutarmut führen - Trauben und Rosinen können eine akute Nierenerkrankung verursachen - Nüsse und Früchte: Neben heimischen Steinfrüchten wie Kirschen, Aprikosen und Pflaumen sind auch die exotischen Früchte wie Avocados und Macadamia-Nüsse giftig für Hunde und Katzen!

28.07.2019

Katzen sind eigenwillig. Ein Tierarztbesuch oder Medikamentengabe können nicht leicht sein. Zwangsmaßnahmen sind sehr stressig. Sorgen Sie daher vor: Gewöhnen Sie ihren Liebling schon früh am besten im Spiel an Berührungen an allen Körperteilen. Auch die Transportbox sollte der Stubentiger nicht automatisch mit einem Tierarztbesuch in Verbindung bringen. Beziehen Sie die Kiste ins Spiel ein oder verstecken Sie gelegentlich ein attraktives Leckerli darin.

23.07.2019

Tipps zur Prävention eines Hitzschlags beim Hund 34 Grad und es wird noch heißer - für unsere vierbeinigen Begleiter kann das lebensgefährlich werden! - Aber warum kann es für den Hund lebensbedrohlich werden, während wir den Sommer genießen? - Was passiert im Körper unseres Hundes? - Worauf können/müssen wir achten? - Und was können wir tun, wenn es gefährlich wird? Hier findet Ihr sehr übersichtlich und gut erklärt eine Notfall-Checkliste zum Thema Hitzschlag... http://www.erste-hilfe-beim-hund.de/cgi-php/rel00a.prod/joomla/Joomla_1.6/index.php/hitzschlag Liebe Grüße Ludwig & Maria Münch Ein Team für alle Felle
Erfahrungen & Bewertungen zu Tierarztpraxis-Horrem
© 2019 Tierarztpraxis Horrem.